Raunächte - Tanz der Zeiten

 

Das alte Jahr verabschieden – das neue Jahr begrüßen ...

 

In der Zeit der Raunächte, zwischen Weihnachten und dem 6. Januar, webt sich das neue Jahr in den feinstofflichen, geistigen Bereichen. Diese Wendezeit ist eine Einladung, das vor uns liegende Jahr zu begrüßen, zu deuten und mit zu gestalten.

Mit Gebeten, Ritualen, Meditationen und schamanischen Reisen achten und verabschieden wir Vergangenes und stimmen uns mit Wünschen und Zielen aufs Neue ein.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Kathleen Brumund